Freizeit und Umgebung

Aktivurlaub im Chiemgau - die Insidertipps

Badeplatz Breitbrunn

Wasser und drumherum

  • Herrlich warme Badeseen in der näheren Umgebung: Simssee, Hartsee, Langbürgner See, Stettner See
  • Mit kleinen Kindern:
    Hartsee Eggstätt: großer Spielplatz, terrassiertes Gelände, große Liegewiesen, gute Gastronomie (Hartseestüberl Eggstätt), Minigolf, Beachvolleyball, Beachsoccer
    Simssee Pietzing: langer Kiesstrand, ganz sanft ins Wasser abfallend, sehr große Liege- und Spielwiese
    Chiemsee Breitbrunn: Langer Kiesstrand, Abendsonne (herrlicher Sonnenuntergang!), Badeinsel, Steg, großer Spielplatz, guter Kiosk, Beachvolleyball. Der Strand ist auch direkt vom Ferienhaus aus schön mit dem Rad zu erreichen - der Radweg führt direkt am See entlang (herrlicher Panoramablick auf die Berge). Unterwegs lohnt sich auch ein Abstecher ins Seecafe Toni.
  • Mit größeren Kindern:
    "Hausstrand" Schafwaschener Bucht: natürlicher Badeplatz mit Badeinseln und einem "Eisberg", gemütlicher Kiosk, Beachvolleyball, Fussballplatz nebenan
    Chiemsee Gstadt: Riesen-Eisberg und Trampolin im Wasser, Badeinsel, Liegewiese, Surfschule nebenan. Hier ist immer ein bisschen mehr los, weil hier auch die Dampfer zu den Inseln im Chiemsee übersetzen
    Chiemseeschiffahrt.
    Bootsverleih (Elekroboote, Ruderboote, Segelboote)
  • Und wenn es mal regnet - halb so schlimm! Dann geht's mit der ganzen Familie ins Erlebnisbad Prienavera nach Prien am Chiemsee. Wellness für die Eltern und Spaß für die Kids - da haben alle was davon.
  • Tagesausflug: Radltour um den Chiemsee (wenn's zu lang wird, gibt es auch den Radlbus der Chiemseeringlinie)
  • Der Geheimtipp für schöne laue Sommerabende: Abendessen im Biergarten im Chiemgauhof (Übersee/Feldwies) und danach einen Sundowner am Steg genießen - einfach unübertroffen!

Fraueninsel Sundowner

Auf und über die Berge

  • Über den Wolken schweben im Gleitschirm oder ein Rundflug mit dem Segelflugzeug
    Süddeutsche Gleitschirmschule Deutsche Alpen-Segelflugschule DASSU
  • Erwandern und erklettern Sie die schönsten Aussichtsberge der Chiemgauer Alpen
    Bergwandern, Mountainbike, Klettersteige, Skitouren und Rodeln: die besten Tourentipps hat roberge.de
  • Die schönsten Almen (selbst getestet):
    Maisalm: wenn man bis zum oberen Parkplatz fährt, sind es nur 20 min Fußweg (auch mit Kinderwagen und ganz kleinen Kindern machbar) und es gibt einen sensationell guten Kaiserschmarrn.
    Ein traumhaftes Panorama, selbstgebackene Kuchen in urgemütlicher Umgebung auf der Gogl-Alm.
    Mit ganz vielen Tieren und einem kleinen Spielplatz: die Doagl-Alm.
    Ein herrlicher Weg über die Kräuterwiese auf die Käser-Alm (wie der Name schon sagt, machen sie hier den Käse selbst - köstlich!), im Herbst ist das auch ein prima Revier für Schwammerl-Sucher.
    Almen und Berggasthöfe
  • Mountainbike-Tour auf die Kampenwand oder den Hochgern (bis zur Agersgschwend-Hütte)

Bergschuhe Gipfel

Im Winter

  • Nur eine halbe Stunde Fahrzeit: die Familienskigebiete Kössen/Hochkössen und die Winklmoosalm/Steinplatte Reit im Winkl
  • Super-Skigebiete in Österreich ganz nah: Sportwelt Amadé, Saalbach Hinterglemm, Kitzbühel, Stubaital
  • Für die Kleineren gibt es ganz wunderbare "kleine Berge" zum Schlittenfahren (Ludwigshöhe in Rimsting, Herrnberg in Prien: hier gibt es sogar einen kleinen Anfänger-Skilift)
  • Der absolute Traum an einem schönen Wintertag: eine Wanderung auf die Hütte und danach mit dem Schlitten ins Tal sausen! Schlittenverleih und herrliche Naturrodelbahnen gibt es zum Beispiel auf der Hindenburghütte oder dem Hochfelln
  • Geheimtipp Wuhrsteinalm (natürlich nicht nur im Winter): wohlfühlen, entspannen, geniessen & feiern auf 1120m Höhe, und das alles in edlem Ambiente!

Beim Skifahren

Ausflüge

Veranstaltungen in der Umgebung